Günstiges Homegym: Zuhause effektiv Muskeln aufbauen

Günstig und platzsparend, aber perfekt geeignet für den Muskelaufbau. Unser Homegym für ambitionierte Anfänger und angehende Bodybuilder - mit genauer Aufbauanleitung und passendem Trainingsplan!

Günstiges Homegym: Zuhause effektiv Muskeln aufbauen

Für lediglich 240 Euro kannst du dir ein günstiges Homegym aufbauen, das ein effizientes Muskelaufbau-Training und einen erfolgreichen Einstieg in die Welt des Bodybuildings ermöglicht. Außerdem brauchst du nur 3,5 m² an freier Fläche, wodurch diese Homegym-Variante auch ins Kinderzimmer oder in die Studentenbude passt. Wenn du dir eine klappbare Hantelbank kaufst (siehe unten), kannst du sie nach dem Training bequem unter dem Bett verstauen.

Übrigens: In diesem Guide sagen wir dir, wie du ein gutes, kompaktes und günstiges Homegym aufbauen kannst. Wenn du etwas mehr investieren willst, empfehlen wir dir unsere Anleitung zum Aufbau eines Profi-Homegyms.

So wird dein Homegym aussehen

In die Grundausstattung unseres günstigen Homegyms musst du lediglich 240 Euro investieren – das ist ungefähr so viel wie eine Jahresmitgliedschaft bei McFit kostet. Außerdem benötigst du nur ca. 3,5 Quadratmeter Stellfläche. Wir haben dir mal exemplarisch aufgemalt, wie das aussehen kann. Falls du besonders wenig Platz hast: Wenn du dir eine klappbare Hantelbank kaufst, kannst du dein Equipment nach dem Training unter dem Bett verstauen.

Später kannst du das Homegym gut erweitern – am besten folgst du dabei unserer Anleitung zum Aufbau eines Profi-Homegyms, an dem auch Arnold Schwarzenegger seine Freude gehabt hätte.

Raumplan: Gutes und günstiges Homegym

Dieses Equipment brauchst du

Kurzhanteln

Ein Satz Kurzhanteln sind der wichtigste Bestandteil deines Homegyms. Mit den beiden Hanteln kannst du deinen gesamten Körper effektiv trainieren und Muskeln aufbauen. Aber welche Kurzhanteln sind die richtigen? Entscheidend ist vor allem, dass du ausreichend Gewichtsscheiben einkaufst – 20 Kilogramm pro Kurzhantel sind unsere Empfehlung für Anfänger, besser sind sogar 30 Kilogramm. Natürlich wirst du nicht von Anfang an mit dem vollen Gewicht trainieren, aber Fortschritte stellen sich schnell ein – und um dann auf Erfolgskurs zu bleiben, ist es wichtig, dass du dein Trainingsgewicht fortlaufend steigern kannst. Hier nun unsere Kaufempfehlung auf Amazon. Wenn du mehr darüber wissen willst, worauf beim Kurzhantel-Kauf zu achten ist, kannst du dir unseren ausführlichen Kaufguide durchlesen.

Unsere Kaufempfehlung

Hantelbank

Ohne Hantelbank kein Homegym, denn du benötigst sie für die Mehrzahl der Übungen für den Oberkörper. Aber was macht eine gute Hantelbank aus? Entscheidend sind Belastbarkeit, Standfestigkeit und eine gute Verstellbarkeit – selbstverständlich muss aber auch der Preis stimmen. In unserem Kaufguide erklären wir ganz detailliert, worauf du beim Kauf einer Hantelbank achten musst. Wenn du es gar nicht so genau wissen willst, kannst du auch einfach unserer Kaufempfehlung folgen

Gute Nachrichten für diejenigen, die ein möglichst platzsparendes Homegym aufbauen wollen: Es gibt mittlerweile auch zusammenklappbare Hantelbänke, die du nach dem Training bequem unter deinem Bett verstauen kannst.

Unsere Kaufempfehlung

Zusammenklappbare Alternative

Klimmzugstange

Wozu eine Klimmzugstange – ich schaffe doch kaum einen Klimmzug? Wenn du noch ganz am Anfang deiner Trainingslaufbahn stehst, fehlt dir für zehn oder mehr Klimmzüge am Stück vielleicht die Kraft. Dennoch ist die Klimmzugstange ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Homegyms. An ihr kannst du Übungen absolvieren, die dir beim Aufbau einer starken Rücken- und Bizepsmuskulatur helfen.

Es gibt zwei Arten von Klimmzugstangen – die einen werden in die Tür geklemmt, die anderen an Wand oder Decke geschraubt. Wir empfehlen dir unbedingt eine Klimmzugstange zum Anschrauben. Weshalb genau und worauf du beim Kauf achten musst, erklären wir dir in unserem Klimmzugstangen-Test.

Günstig & gut

Hochwertige Klimmzugstange

Praktisches Zubehör

Das folgende Equipment brauchst du nicht unbedingt, um in deinem Homegym erfolgreich zu trainieren. Aber wenn du nach praktischen Ergänzungen suchst, dann kannst du dich hier inspirieren lassen.

Schutzmatten

Mit den Schutzmatten kannst du empfindlichen Boden vor Druckstellen, Dellen und Kratzern schützen. Außerdem wirken die Matten geräuschdämpfend.

Unsere Kaufempfehlung

Bauchschlaufen

Bauchschlaufen kannst du an deine Klimmzugstange hängen, um einige der effektivsten Bauchübungen überhaupt durchzuführen (siehe Abschnitt Training im Homegym). Eigentlich ein Muss für jeden Homegym-Besitzer!

Unsere Kaufempfehlung

Training im Homegym

Mit den Kurzhanteln, der Hantelbank und der Klimmzugstange kannst du ein vollwertiges Ganzkörpertraining absolvieren. Mit den Kurzhanteln trainierst du deinen gesamten Körper, zusätzlich bietet die Klimmzugstange eine Möglichkeit, schnell Muskeln am Rücken und Bizeps aufzubauen. Mit den oben als praktisches Zubehör vorgestellten Bauchschlaufen erhältst du außerdem die Möglichkeit, einige der effektivsten Bauchübungen überhaupt durchzuführen – nämlich Hängendes Beinheben und Hängendes Knieheben.

Damit du direkt durchstarten kannst, haben wir dir einen effektiven Trainingsplan zusammengestellt, den du in deinem Homegym ohne Einschränkungen absolvieren kannst. Es handelt sich um einen sogenannten Zweiersplit, bei dem du an einem Trainingstag Beine, Brust und Trizeps und am anderen Trainingstag Rücken, Bizeps, Schultern und Bauch trainierst. Anfängern empfehlen wir, mit diesem Trainingsplan zu starten und nach 12-16 Wochen die Übungen zu variieren. Viele passende Kurzhantel-Übungen findest du in unserer Übungs-Datenbank.

Zum Trainingsplan für dein Homegym

Weshalb Hanteln das effektivste Training ermöglichen

Wir setzen in unserem Homegym voll auf das Training mit Kurzhanteln. Weshalb Kurzhanteln besser sind als das reine Training mit Körpergewicht (Liegestütze und Co.) und das Training an sogenannten Multistationen? Ganz einfach: Du kannst mit Hanteln deine Muskeln wesentlich abwechslungsreicher trainieren und sie wesentlich stärker belasten. Beim Training mit dem Körpergewicht ist keine progressive Gewichtssteigerung möglich – das bringt den Muskelaufbau schnell ins Stocken. Und beim Training an einer Multistation ist die Auswahl an Übungen zu klein – deine Muskeln gewöhnen sich an die gesetzten Reize und hören auf zu wachsen. Aus diesen und weiteren Gründen trainieren alle erfolgreichen Bodybuilder und Kraftsportler mit Hanteln – das Gerätetraining stellt allenfalls eine Ergänzung dar.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Bild: © Adobe Stock / Maksym Yemelyanov

Be the first to comment on "Günstiges Homegym: Zuhause effektiv Muskeln aufbauen"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*