Faszientraining für den Fuß

Benötigtes Equipment:

Faszienball und kleine Faszienrolle

Schwierigkeitsgrad:

leicht

Zielfaszien:

Plantarfaszie

Erklärung der Übung

Faszientraining beginnt an den Fußsohlen! „Warum dort?“, mag sich jetzt der ein oder andere fragen, denn schließlich gibt es hier ja keine zu trainierenden Muskeln, die mit dem klassischen Fitnesstraining angesprochen werden könnten. Beim Faszientraining ist es anders. Die sogenannte oberflächliche Rückenlinie verläuft von der Plantarfaszie unter den Fußsohlen über den Rücken, Nacken und über den Kopf bis hin zu den Augenhöhlen. Für ein ganzheitliches Training dieses Faszienbands sollte also die Plantarfaszie mittrainiert werden.

Die richtige Ausführung

Die Fußfaszie lässt sich auf verschiedene Arten ansprechen und trainieren. Mit dem Faszienball kannst du starten. Hierzu benutzt du eines deiner Beine als Standbein. Mit dem anderen platzierst du die Fußsohle mittig auf dem Faszienball und beginnst deinen Fuß darauf mit moderatem Druck zu kreisen.


Anschließend kannst du mit der kleinen Faszienrolle weitermachen. Hierzu benutzt du ebenfalls ein Bein als Standbein, während du mit der Fußsohle des anderen Beins mittig auf die quer zum Fußsohlenverlauf gelegte Faszienrolle steigst. Anschließend rollst du mit leichtem Druck über die Fußsohle von der Ferse bis hin zu den Zehen. Wenn du leichte Widerstände spürst, ist das in Ordnung. Erhöhe den Druck aber dann nicht allzu sehr, da dies sonst insbesondere bei Anfängern zu nachträglichen Schmerzen führen kann.

Wenn du abschließend auch noch die seitlich verlaufenden Faszienstränge trainieren möchtest, kippst du deinen Fuß auf die Innen- bzw. Außenseite und rollst vorsichtig von der Ferse bis zum Mittelfuß. Diese Variante sei aber tatsächlich nur geübten Faszienrollern empfohlen.


Häufige Fehler

Wichtig ist, die Übung langsam und mit einem „angenehmen Schmerz“ (wie bei einer Massage) auszuführen. Wenn die Fußsohle einfach nur in schneller Durchführung über die Faszienrolle „geschrubbt“ wird, bleiben die gewünschten Effekte aus. Eine Stärkung der Faszien stellt sich dann nicht oder nur in begrenztem Maße ein.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)

Be the first to comment on "Faszientraining für den Fuß"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*