Erdnussbutter-Muffins

Eine nahrhafte Proteinquelle für zwischendurch: Unsere leckeren Erdnussbutter-Muffins lassen sich in nur fünfzehn Minuten zubereiten und enthalten 17,5 Gramm Eiweiß pro Muffin.

Erdnussbutter-Muffins

Wer effektiv Muskeln aufbauen will, sollte täglich zwischen 1,4 und 2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht zu sich nehmen. Ein 75kg schwerer Mensch benötigt also zwischen 105 und 150 Gramm Eiweiß. Mehr über den Eiweißbedarf von Fitnesssportlern erfährst du in unserem Artikel „Wie viel Protein brauche ich pro Tag?“. Mit dem im Artikel enthaltenen Tool kannst du auch deinen persönlichen Bedarf ausrechnen.

Wenn du deinen Eiweißbedarf möglichst stressfrei decken willst, sind proteinreiche Snacks eine echte Geheimwaffe. Wir stellen dir heute leckere Erdnussbutter-Muffins vor. Sie lassen sich in nur fünfzehn Minuten zubereiten und enthalten 17,5 Gramm Eiweiß pro Muffin.


Kalorienzähler aufgepasst: Wer sich auf Diät befindet, der sollte um die Kalorienbombe Erdnuss einen weiten Bogen machen. Dieses Rezept wendet sich eher an die sogenannten „Hardgainer“.

Zutaten für 6 Muffins

50 g Haferflocken
150 g Joghurt, 1,5% Fett
40 g Erdnüsse
75 g Vollkornmehl
2 TL Backpulver
1 Ei
60 g Proteinpulver (z.B. Chocolate Peanut Butter von Optimum Nutrition)
2 EL Sonnenblumenöl
60 g Erdnussbutter
Optional: Süßstoff oder Stevia für mehr Süße

Zubereitungszeit: 15 Minuten | Backzeit: 20-25 Minuten

Zubereitung

Zunächst den Backofen auf 175° vorheizen. Dann die Haferflocken mit dem Joghurt verrühren. (Diesen Arbeitsschritt solltest du als erstes ausführen, damit die Haferflocken noch etwas quellen können.)

Hacke die Erdnüsse in kleine Stücke und vermische sie mit dem Mehl und dem Backpulver.

Verrühre anschließend in einer zweiten Schüssel das Ei mit dem Proteinpulver, dem Öl, der Erdnussbutter und der Haferflocken-Joghurt-Mischung, die du zu Beginn hergestellt hast. Zu guter Letzt rührst du auch die Mehlmischung unter.


Den fertigen Teig gibst du dann entweder auf ein Muffinblech oder in Einweg-Papierförmchen, die du auf Amazon und in vielen Supermärkten bekommst. Die Teigmenge reicht für sechs Muffins.

Nährwerte

ZutatFettKohlenhydrateEiweißBrennwert
50 g Haferflocken3,4 g27,9 g6,9 g181 kcal
150 g Joghurt, 1,5% Fett2,3 g9,5 g7,8 g91 kcal
40 g Erdnüsse20,3 g5,5 g10,1 g245 kcal
75 g Vollkornmehl1,4 g44,6 g8,8 g244 kcal
2 TL Backpulver0 g1,6 g0 g6 kcal
1 Ei5,1 g0,8 g6,5 g75 kcal
60 g Proteinpulver2 g3,4 g48,7 g226 kcal
2 EL Sonnenblumenöl30 g0 g0 g265 kcal
60 g Erdnussbutter30 g9 g16,2 g377 kcal
GESAMT94,5 g102,3 g105 g1710 kcal
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Bild: Fotolia.com / matka_Wariatka

Be the first to comment on "Erdnussbutter-Muffins"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*