Rezept: Rindergulasch mit Linsennudeln

80 Gramm Protein pro Portion, aber schmeckt wie bei Muttern - unser Rindergulasch mit Linsennudeln ist das perfekte Sonntagsessen für Fitnesssportler und Bodybuilder.

Rezept: Professor Muscles Gulasch mit Linsennudeln

Heute mal ein Gericht, das zwar wenig Vorbereitungszeit erfordert, allerdings mindestens zwei Stunden kochen muss. Die Belohnung für die lange Wartezeit ist ein wahrer Gaumenschmaus – versprochen! Bei einem Blick auf die Zutatenliste wirst du vielleicht erschrecken: „Hilfe, da kommt ja Alkohol rein!“ Stimmt, aber das ist selbst für Abstinenzler halb so schlimm: Der Alkohol verdampft nämlich aufgrund der langen Kochzeit fast vollständig. Einen Link zu einer Studie zum Thema „Verdampft Alkohol beim Kochen?“ haben wir dir an das Ende des Artikels gepackt [1].

Wir servieren unser Gulasch mit Linsennudeln, da diese zwar etwas teurer, aber dafür besonders proteinhaltig sind. Du bekommst sie mittlerweile in den meisten größeren Supermärkten. Prinzipiell kannst du aber auch Reis, normale Pasta oder andere Beilagen dazu essen.


Zutaten für 5 Portionen

50 ml Rapsöl
2 Zwiebeln, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, zerpresst
2 EL Tomatenmark
200 ml passierte Tomaten
2 Karotten, gewürfelt
50 g Knollensellerie, gewürfelt
750 ml Rotwein
1 kg Rindergulasch
300 ml Rinderfond
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Paprikapulver, scharf
2 Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer

Empfohlene Beilage: Linsennudeln

Zubereitung

Zwiebeln, Karotte und Sellerie würfeln und im Rapsöl anbraten. Knoblauch durch die Knonblauchpresse geben und gemeinsam mit dem Tomatenmark und dem Paprikagewürzen ebenfalls in den Topf. Anschließend das Fleisch dazu und mit dem Rotwein, den passierten Tomaten und dem Rinderfond ablöschen. Zuletzt noch die Lorbeerblätter in den Topf geben und das Ganze anschließend bei kleiner Hitze zwei Stunden lang köcheln lassen.

Vor dem Servieren noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Lorbeerblätter wieder herauslesen.


Nährwerte pro Portion

ZutatFettKohlenhydrateEiweißBrennwert
10 ml Rapsöl9,2 g0 g0 g83 kcal
40 g Zwiebel0,1 g2 g0,2 g11 kcal
1 g Knoblauch0 g 0,3 g0,1 g1 kcal
8 g Tomatenmark0 g1,2 g0,4 g8 kcal
40 ml passierte Tomaten0 g1,5 g0,7 g11 kcal
40 g Karotte0,1 g2,7 g0,3 g16 kcal
10 g Knollensellerie0 g0,2 g0,2 g3 kcal
150 ml Rotwein0 g3,8 g0,1 g16 kcal
200 g Rindergulasch8 g0 g42 g240 kcal
60 ml Rinderfond0 g0,6 g0,5 g5 kcal
120 g Linsennudeln2,6 g68,4 g33,6 g457 kcal
GESAMT20,1 g80,7 g78,3 g851 kcal

[1] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1556354

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +3 (from 3 votes)

Be the first to comment on "Rezept: Rindergulasch mit Linsennudeln"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*