Unterarm-Curls mit der Langhantel (Obergriff)

Benötigtes Equipment:

Langhantel

Schwierigkeitsgrad:

niedrig

Zielmuskeln:

Langer radialer Handstrecker - musculus extensor carpi radialis longus
Kurzer radialer Handstrecker - musculus extensor carpi radialis brevis
Ulnarer Handstrecker - musculus extensor carpi ulnaris
Gemeinsamer Fingerstrecker - musculus extensor digitorum
Kleinfingerstrecker - musculus extensor digiti minimi

Unterstützende Muskulatur:

Oberarmspeichenmuskel - musculus brachioradialis

Weitere Bezeichnungen:

Barbell Reverse Wrist Curl, Unterarmstrecken

Erklärung der Übung

Etwas weniger häufig bekannt und daher auch genutzt für das Training der Handstrecker sind die Unterarm-Curls mit der Langhantel im Obergriff. Bei dieser Übungsausführung benutzt ihr anstelle der Kurzhanteln einfach eine Langhantelstange.

Beansprucht werden bei dieser Übung alle drei Handstreckermuskeln (musculus extensor carpi radialis longus, musculus extensor carpi radialis brevis, musculus extensor carpi ulnaris), der Kleinfingerstrecker (musculus extensor digiti minimi) und der gemeinsame Fingerstrecker (musculus extensor digitorum).


Die richtige Ausführung

Umgreife eine Langhantelstange etwa schulterbreit im Obergriff und knie dich vor eine quer vor dir aufgestellte Flachbank. Die Unterarme legst du auf das Polster der Bank, sodass deine Handgelenke auf der anderen Seite über das Polster hinausragen. Deinen leicht nach vorne geneigten Oberkörper entlastest du im unteren Rücken, indem du ein leichtes Hohlkreuz bildest.

Jetzt atmest du ein und knickst gleichzeitig die Hangelenke langsam nach vorne ab, um die Handstrecker zu dehnen. Danach atmest du aus und streckst zeitgleich die Handgelenke soweit wie möglich durch. Dadurch bewegt sich die Langhantelstange über die Kraft der Handstrecker nach oben.


Häufige Fehler

Eine zu schnelle, meist auch ruckartige Bewegungsausführung führt zu einer deutlich geringeren Trainingseffektivität und kann unter Umständen auch zu Schädigungen im sensiblen Handgelenk führen. Da das Ziel dieser Übung jedoch eigentlich die Stärkung des Handgelenkbereichs ist, solltest du wirklich darauf achten, die Unterarme stets komplett auf dem Polster liegen zu lassen und die Übung nur aus einer Streckung und Beugung des Handgelenks zu absolvieren. Der Rest des Körpers bleibt während der Ausführung stets in seiner Ausgangsstellung.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: -1 (from 47 votes)

Be the first to comment on "Unterarm-Curls mit der Langhantel (Obergriff)"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*