Rezept: Sizilianischer Thunfisch-Auberginen-Aufstrich

Für deinen Genuss ist uns kein Weg zu weit! Wir sind durch halb Europa gereist und sind mit einem Rezept für einen leckeren Aufstrich zurückgekehrt.

Thunfisch-Auberginen-Aufstrich

Belegte Brote und Semmeln – das sind deutsche Spezialitäten. Wer aber in einem deutschen Supermarkt nach einem fitnessgerechten Belag sucht, der hat nicht viel Auswahl. Um dieses Problem zu lösen, sind wir für dich durch halb Europa gereist – und auf Sizilien fündig geworden. Unser sizilianischer Thunfisch-Auberginen-Aufstrich wird nach einem Originalrezept zubereitet. Er ist proteinreich, lecker und eignet sich auch perfekt für die Brotbox, wenn du mal unterwegs bist.

Zutaten (für 1 Portion)

Zutaten Thunfisch-Auberginen-Aufstrich

1 Knoblauchzehe
1 kleine Schalotte
1 Dose Thunfisch
1 Aubergine
Salz, Pfeffer, etwas Olivenöl zum Anbraten


Geräte: Pfanne, Knoblauchpresse, Messer, Pfannenwender/Löffel

Zubereitung

Die Zubereitung ist denkbar einfach.

Knoblauch enthäuten und zur Seite legen. Aubergine in kleine Würfelchen schneiden und bereitstellen. Schalotte schälen und ebenfalls würfeln.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Temperatur erhitzen. Knoblauch durch die Knoblauchpresse in die Pfanne drücken und die Schalotten dazugeben. Beides kurz anschwitzen, bis die Schalotten glasig und goldgelb sind.

Anschließend den Thunfisch hinzugeben und das Ganze gut vermengen. Zuletzt die Auberginen in die Pfanne und ebenfalls untermengen.

Thunfisch und Auberginen anbraten

Nach 1-2 Minuten die Pfanne von der Herdplatte nehmen.

Der Aufstrich kann warm oder kalt gegessen werden.

Stückige Variante (original sizilianisch)

Auf einem frischen Ciabatta-Brot schmeckt dieser Aufstrich perfekt nach Italien, aber auch ein gesundes Vollkornbrot kommt natürlich in Frage.

Thunfisch-Auberginen-Aufstrich auf Ciabatta

Pürierte Variante

Wer den Aufstrich in einer sämigen Konsistenz genießen möchte, kann etwas Wasser hinzugeben und ihn pürieren. Auf Sizilien haben wir das in dieser Form nicht gesehen, aber vielleicht kommt genau hier der typisch deutsche Pragmatismus zur Geltung. Gerade unterwegs bleibt der pürierte Aufstrich nämlich wesentlich besser auf dem Brot.

Nährwerte pro Portion (Aufstrich ohne Brot)

Zutat Fett Kohlenhydrate Eiweiß Brennwert
Knoblauch (1 Zehe) 0 g 0,9 g 0,2 g 4 kcal
1 kleine Schalotte (30 g) 0 g 5,1 g 0,8 g 22 kcal
Thunfisch (112 g) 0,6 g 0 g 30 g 127 kcal
1 Aubergine (100 g) 0,2 g 6 g 1 g 25 kcal
Olivenöl (10 g) 10 g 0 g 0 g 90 kcal
GESAMT 10,8 g 6,6 g 32 g 268 kcal
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)

Be the first to comment on "Rezept: Sizilianischer Thunfisch-Auberginen-Aufstrich"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*