Nuss-Zimt-Shake

Es geht auch ohne Früchte: Unser Nuss-Zimt-Shake bringt eine neue Note in deinen Mixer.

Nuss-Zimt-Shake

Nur vier Zutaten und kein Obst? Ein Großteil der Rezepte für Protein-Shakes enthält Obst und richtet sich an Freunde des süßen Geschmacks. Wir stellen nun eine Alternative vor, deren Zutaten nahezu jeder Athlet vorrätig haben sollte.

Protein-Shakes schmecken oftmals nach süßen Früchten und bieten nur selten hochwertige Fette. Dieses Rezept schafft Abhilfe und eignet sich hervorragend für die Aufbauphase.


Zutaten

200 ml Milch, 1,5% Fett
50 g Haferflocken oder Instantflocken
30 g Proteinpulver (Schokoladen-Geschmack, zum Beispiel Double Rich Chocolate von Optimum Nutrition)
30 g Nussmischung
Zimt nach Belieben

Zubereitung

Als Basis füllst du die Milch in den Mixer, wobei sowohl fettarme als auch Vollmilch geeignet sind. Hinzu kommen die Haferflocken; wir empfehlen die zarte Variante, da kernige Haferflocken längere Zeit im Mixer verbringen müssen, um eine angenehme Konsistenz zu erzielen. Alternativ kannst du auch Instantflocken verwenden, die sich in Wasser und Milch vollständig auflösen.

Beim Protein-Pulver passen alle Varianten, die nicht nach Früchten schmecken. Die Geschmacksrichtung Schokolade harmoniert optimal mit den Nüssen. Diese kommen nun in den Mixer, wobei du hier freie Auswahl hast. Lediglich Erdnüsse sind nicht ratsam; eine ausgewogene Nussmischung aus Walnüssen, Haselnüssen und Mandeln ist im Supermarkt oder in der Drogerie leicht zu finden. Als Abschluss kannst du Zimtpulver in den Shaker streuen, um den Geschmack zu verfeinern. Der Shake liefert dir etwa 43,7 g Protein bei 579 Kalorien.

Nährwerte

ZutatFettKohlenhydrateEiweißBrennwert
200 ml Milch, 1,5% Fett3 g9,6 g6,8 g96 kcal
50 g Haferflocken3,4 g27,9 g6,9 g181 kcal
30 g Proteinpulver1,1 g1,7 g23,6 g112 kcal
30 g Nussmischung16,2 g4,5 g5,1 g190 kcal
GESAMT23,7 g43,7 g42,4 g579 kcal
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +4 (from 4 votes)
Bild: Fotolia.com / juliasudnitskaya

Be the first to comment on "Nuss-Zimt-Shake"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*