Der große Klimmzugstangen-Test

In unserem Klimmzugstangen-Test testen wird die besten Klimmzugstangen für die eigenen vier Wände. Wir prämieren das beste Modell, einen Preis-Leistungs-Sieger und die beste Stange für die Tür.

Der große Klimmzugstangen-Test

In unserem Klimmzugstangen-Test sagen wir dir, welche Klimmzugstange sich am besten für dein Training eignet. Getestet haben wir Modelle für Tür, Wand und Decke. In einer kurzen Einführung erfährst du, welche Unterschiede es zwischen den einzelnen Varianten gibt. Wenn du das schon weißt, kannst du diesen Abschnitt aber auch überspringen und dir direkt die Testergebnisse ansehen.

Hantel

Tür, Wand oder Decke?

Wenn du darüber nachdenkst, dir eine Klimmzugstange anzuschaffen, dann stehst du zunächst vor einer Grundsatzentscheidung: Tür, Wand oder Decke? Das sind die drei Befestigungsmöglichkeiten. Stangen für Wand und Decke müssen zwingend angeschraubt werden, was eine Bohrmaschine und ein wenig handwerkliches Geschick erfordert. Stangen für die Tür können hingegen oft ohne Schrauben befestigt werden, sind dafür aber weniger stabil. Hier mal eine kurze Übersicht der Vor- und Nachteile.

Wand oder Decke

Halten zuverlässig viel Gewicht aus: Wenn du ein paar Kilo mehr auf die Waage bringst oder mit Zusatzgewicht trainieren willst, benötigst du eine Stange für Wand oder Decke. Denn Türstangen halten nur eine begrenzte Last aus.
Maximale Übungsvielfalt: Bestimmte Übungen kannst du an einer Türstange schlicht nicht ausführen – zum Beispiel weil sie zu tief hängt (siehe unten). An einer Klimmzugstange für Wand oder Decke sind hingegen selbst die ausgefallensten Übungen möglich
Müssen angeschraubt werden: Klimmzugstangen für Wand oder Decke stellen dein Heimwerkertalent auf die Probe. Sie müssen mit der Bohrmaschine befestigt werden – das ist nicht jedermanns Sache.

Fazit: Eine Klimmzugstange für Wand oder Decke sollte immer die erste Wahl sein. Nur wenn du in deiner Wohnung nicht bohren kannst oder willst, kommt eine Türstange in Frage.

Tür

Schraubenlose Befestigung: Klimmzugstangen für die Tür können ohne Bohrmaschine befestigt und nach Benutzung vom Türrahmen entfernt und im Schrank verstaut werden. Das ist ihr großer Vorteil – man könnte auch sagen: einziger Vorteil.
Hängen zu tief: Der typische Türrahmen ist zwei Meter hoch – Türstangen hängen deshalb sehr tief. Zu tief, um Übungen wie Hängendes Beinheben korrekt auszuführen.
Nicht sehr belastbar: Türrahmen sind nicht darauf ausgelegt, große Lasten auszuhalten, zumal die Stange lediglich festgeklemmt wird und bei größeren Lasten abrutschen kann. Wer etwas mehr Kilo auf die Waage bringt, für den kommt eine Türstange deshalb nicht in Frage.
Mögliche Beschädigung des Türrahmens: Die konstante mechanische Belastung durch regelmäßiges Training überfordert die meisten Türrahmen. Lackschäden oder Dellen sind die Folge.

Fazit: Wenn du im Studentenwohnheim wohnst und kein Werkzeug hast, dann ist der Kauf einer Klimmzugstange für die Tür eine passable Alternative. Allen anderen raten wir zum Kauf einer Stange für Wand oder Decke.

Hantel

Klimmzugstangen-Test: Die Bewertungskriterien

Woran erkenne ich eine gute Klimmzugstange? Wir haben fünf Kategorien definiert, die wir für die Bewertung heranziehen. Die Leitfrage lautet: Wie gut eignet sich die Stange, um an ihr zu trainieren? Aber auch der Preis spielt natürlich eine Rolle. Sparfüchsen empfehlen wir unseren Preis-Leistungs-Sieger.

  • Belastbarkeit: Wie viel Gewicht hält die Klimmzugstange aus?
  • Montage: Wie leicht lässt sie sich montieren?
  • Vielseitigkeit: Wie viele Griffvarianten lässt sie zu (eng, weit, Ober-, Hammer- und Untergriff)
  • Verarbeitung: Gibt es scharfe Kanten oder amateurhafte Schweißnähte?
  • Preis: Lohnt sich die Investition?

Hantel

Klimmzugstange: Der Testsieger

Die Klimmzugstangen von Hold Strong sind unsere Testsieger. Die Firma verkauft Modelle für Wand und Decke – du solltest dir jeweils das für dich passende raussuchen.

Bewertung

Belastbarkeit: belastbar bis 350 kg
Montage: kommt fertig zusammengebaut, mit mitgelieferten Schrauben und Dübeln problemlos montierbar
Vielseitigkeit: alle Griffvarianten möglich
Verarbeitung: hochwertig und stabil, Fitnessstudio-Zulassung
Preis: Qualität hat seinen Preis, in diesem Fall ist er gerechfertigt

Fazit

Gesamtbewertung:

Gewonnen haben unseren Klimmzugstangen-Test die Modelle von Hold Strong. Überzeugt haben uns die hochwertige Verarbeitung, die stabile Montage mit insgesamt zehn Schrauben und die vielseitigen Griffe. Die Stangen sind zertifiziert nach EN 957, also sogar für den Einsatz im Fitnessstudio freigegeben – das garantiert höchste Qualität.

Hantel

Preis-Leistungs-Sieger

Nicht jeder kann es sich leisten, mehr als hundert Euro für eine Klimmzugstange auszugeben. Als Einsteigermodell eignet sich aber auch unser Preis-Leistungs-Sieger, eine Klimmzugstange des Herstellers Bad Company.

Vor- und Nachteile

Belastbarkeit: belastbar bis 350 kg
Montage: Montage ist kinderleicht, die mitgelieferten Dübel sollte man aber durch welche aus dem Baumarkt ersetzen
Vielseitigkeit: alle Griffvarianten möglich
Verarbeitung: solide, aber nicht hochwertig
Preis: unschlagbar günstig

Fazit

Gesamtbewertung:

Die Profi Klimmzugstange von Bad Company ist unser Preis-Leistungs-Sieger. Für den Gegenwert eines Fitnessstudio-Monatsbeitrags erhältst du hier ein Trainingsgerät, mit dem du viele Jahre Spaß haben wirst.

Zu bemängeln haben wir einzig, dass die mitgelieferten Dübel keinen ausreichenden Halt bieten. Wir haben sie durch welche aus dem Baumarkt ersetzt. Wenn du in solchen Dingen planlos bist, kannst du einfach die Schrauben mit in den Baumarkt nehmen und dir die passenden Dübel von einem Marktmitarbeiter raussuchen lassen.

Hantel

Beste Klimmzugstange für die Tür

Es gibt zwei Arten von Klimmzugstangen für die Tür. Die erste Variante wird in den Türrahmen eingeklemmt, die zweite Variante liegt auf dem Türrahmen auf (siehe Testsieger). Wir raten dir dringend zum Kauf der zweiten Variante, da Klemmstangen eine hohe Absturzgefahr bergen können. Außerdem hängen sie zu tief, um ordentlich an ihnen zu trainieren. Wenn du eine Türstange kauftst, dann kauf dir unbedingt eine, die auf dem Türrahmen aufliegt! Zu beachten ist dabei lediglich, dass nicht jede Stange auf jeden Türrahmen passt. Meistens geben die Hersteller der Klimmzugstangen auf Amazon an, welche Maße deine Tür haben sollte.

Unser Testsieger ist die Klimmzugstange zur Befestigung ohne Schrauben von Innovation Fitness. Für uns ist sie die beste Klimmzugstange für die Tür, da sie stabil befestigt werden kann und einen relativ breiten Griff ermöglicht. Durch die besondere Konstruktion sitzen außerdem die Griffe etwas höher als bei anderen Türstangen, was gerade für großgewachsene Sportler wichtig ist.

Vor- und Nachteile

Belastbarkeit: belastbar bis maximal 120 kg
Montage: wird in Sekundenschnelle eingehängt, sitzt bombenfest
Vielseitigkeit: eingeschränkte Greifmöglichkeiten (nicht breit, kein Hammergriff), hängt wie alle Türstangen zu niedrig
Verarbeitung: nicht berauschend, aber ähnlich wie andere getestete Türstangen
Preis: stimmiges Preis-Leistungs-Verhältnis

Fazit

Gesamtbewertung:

Als beste Türstange empfehlen wir ein Modell aus dem Angebot von Innovation Fitness. Wie oben erläutert, liegt diese Stange auf dem Türrahmen auf und wird also nicht geklemmt. Das verleiht ihr einen besseren Halt. Die besondere Konstruktion führt außerdem dazu, dass die Stange etwas höher hängt und dass man etwas breiter greifen kann als das bei anderen Türstangen der Fall ist.

Klar: Auch dieses Modell ist den Stangen für Wand und Decke nicht ebenbürtig, besonders was die Vielseitigkeit anbelangt. Im Vergleich zu anderen Türstangen ist es aber meilenweit überlegen.

Wichtig ist übrigens, dass du im Vorfeld abklärst, ob deine Tür sich überhaupt für Türstangen eignet. Die Maße des Türrahmens sind dabei entscheidend. Mehr Informationen stellen die Händler auf Amazon zur Verfügung.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Bild: Fotolia / theartofphoto

Be the first to comment on "Der große Klimmzugstangen-Test"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*